Kanalinstandsetzung Moers – Meerstraße

Die Innenstadtsanierung hat begonnen. Wir sind beauftragt worden ein Teilstück eines schadhaften Kanals (Schmutzwasser) auszutauschen. Dieses ist sowohl im laufenden Betrieb des Kanals, als auch des Verkehrs durchzuführen.

Los geht´s.

Absicherung der Arbeitsstelle, Absperrung der Parkflächen.

Aufnehmen der Oberfläche.

Herstellen der Baugrube zum Auffinden aller Kabel und Leitungen. Bestimmen der entsprechenden Verbauart.

Absicherung der Arbeitsstelle und Lenkung des Straßenverkehrs nach Vorgabe der RSA 21 (Rechtliche Vorgabe) und der Anordnung der Verkehrsbehörde der Stadt Moers.

Herstellung der Zielbaugrube.

Verlegung und Einbettung der KG 2000 Rohre DN 250
Montage des BI-Adapters zum Übergang KG2000 Rohr auf Steinzeug mit dem Drehmomentschlüssel
Vorbereitung zum Verlegen des Natursteinpflasters

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.